VPS | ASP – Vereinigung professioneller Sprecherinnen und Sprecher

VPS ist die Abkürzung für “Vereinigung professioneller Sprecherinnen und Sprecher” in der Schweiz. Die VPS-ASP wurde 1990 in Zürich gegründet und verfolgt das Ziel, Schweizer Sprecherinnen und Sprecher in Sachen Weiterbildung und Zusammenarbeit mit Studios zu unterstützen. Die Mitglieder der Vereinigung sind professionelle Sprecher, welche beispielsweise Hörspiele, Off-Kommentare, Werbung oder Synchron sprechen. Sie arbeiten für Film und Fernsehen, das Radio oder haben private Auftraggeber wie Unternehmen und Verbände. 

Tarifliste und AGB für Schweizer Sprecher

Die VPS-ASP publiziert zudem regelmässig eine Liste mit aktuellen Tarife. Darin ist definiert, wie hoch der Richtpreis für eine Stimme je nach Projekt und Zeitaufwand kostet. Die Mitglieder der Vereinigung haben sich an diese Tarifliste zu halten, wenn sie mit Tonstudios, Partnern und Produzenten tätig sind. Damit soll sichergestellt werden, dass kein Preis-Dumping entsteht und die Arbeit von Sprecher/innen in der Schweiz fair entlöhnt werden. 

Kontakt und weitere Infos

Die Webseite bietet alle nötigen Informationen. Hier kann Ebenfalls die Tarifliste gedownloadet werden. www.vps-asp.ch